Aufklärungsprogramme

Nach wie vor ist die Aufklärung über Vorbeugung von Karies und Erkrankungen des Zahnhalteapparates auch in Deutschland lückenhaft.

Durch einfache Maßnahmen können diese Erkrankungen häufig vermieden werden. Wenn beispielsweise die Infektion von Kindern mit Karieskeimen unterbunden wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese Menschen ein Leben lang vor Zahnfäule verschont bleiben.

Als vorbeugend tätige Ärzte sehen wir daher die Verpflichtung, durch Aufklärungsprogramme für werdende Eltern, Kindergärten, Schulen oder Selbsthilfegruppen Schaden abzuwenden.