Das Team

Dr. med. dent. Frank-Michael Maier

Master of Science Oral Implantology
Master of Science Periodontology

1998 Staatsexamen in Zahnmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und Approbation als Zahnarzt. Promotion in der Abteilung für zahnärztliche Prothetik zum Thema „Vollkeramischer Zahnersatz“.

1998 bis 2001 Assistenzarzt in der Praxis Dres. Blind, Stuttgart und Praxis für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie Dr. Dr. Eiche, Bad Cannstatt.

2000 bis 2001 Strukturierte Fortbildung Implantologie unter Leitung von Dr. Ashok Sethi, Royal College of Surgeons, London.

Januar 2001: Niederlassung in eigener Praxis in Tübingen mit Schwerpunkt Implantologie und prothetische Rehabilitationen. Spezialisierung in mikroskopischer Endodontologie,  Implantologie und ästhetischer Zahnheilkunde.

Seit 2002 Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (Zahnärztekammer Baden-Württemberg und Deutsche Gesellschaft für Implantologie).

2007 – 2009 postgraduierten Studiengang Oral Implantology an der Steinbeis Universität Berlin.

2016 – 2017 postgraduierten Studiengang Periodontology an der Steinbeis Universität Berlin.

Seit 2005 internationale Tätigkeit als Referent für Implantatchirurgie, Restaurative Zahnheilkunde und Gnathologie. Aktuelle Themen:
Weichgewebemanagement, Augmentationstechniken,
Metallfreie Restaurationen, Keramikimplantate, Minimalinvasive Chirurgie, Implantat-Abutment-Verbindung, Allogener Knochenersatz, Endoskopischer Sinuslift, 3D-Diagnostik, Guided Surgery.

Forschungstätigkeit und Veröffentlichungen in den Bereichen Implantat-Abutment-Verbindung, Knochenersatzmaterialien, Implantatprothetik, Periimplantärer Knochenabbau, Sinusaugmentation, Doppelkronen auf Implantaten, Gesamtrehabilitationen und Keramikimplantate, Molaren-Sofortimplantation, Minimalinvasive Knochenchirurgie.

2014 ZZI-Preis in der Kategorie „Beste praktische Arbeit“ (Journal of Dental Implantology).

Mitgliedschaften: PEERS Deutschland, Prosec Partner, Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK), Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI), Vereinigung für Wissenschaftliche Zahnheilkunde Stuttgart. Seit 2013 Vorstandsmitglied und amtierender Präsident des Gnathologischen Arbeitskreises Stuttgart e.V. (www.gak-stuttgart.de). Seit 2019 Mitglied des Board of Directors der European Society for Ceramic Implantology (www.esci-online.com).

Prof. Dr. med. dent. Heiner Weber

Gastprofessuren:

Fellowship Ad Eundem (Royal College of Surgeons of England).

Senator Honoris Causa (Universität Szeged, Ungarn)

Gastprofessur (Kyung-Hee-University, Korea)

Gastprofessur (Beijing University, China)

1969 – 1974 Studium der Zahnmedizin in Düsseldorf.
1974 – 1982 Assistent; später Leitender Oberarzt Abteilung
Prothetik, Westdeutsche Kieferklinik, Düsseldorf.
1982 – 2018 Ordinarius und Ärztlicher Direktor der Poliklinik für Zahn-      ärztliche Prothetik an der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Tübingen.
1987/88 Ablehnung der Rufe auf die Lehrstühle für Zahnärztliche
Prothetik in Berlin und Freiburg.
1990 Wahl zum Dekan der Medizinischen Fakultät (Klinische
Medizin) der Universität Tübingen (Amtsjahr 1990/91).
1995/96 Präsident der European Prosthodontic Association (EPA).
1995/96 Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie.
2001 – 2004 Präsident der DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V.).
2002 – 2010  1. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie e.V.
2003 Ausgezeichnet mit dem „Fellowship ad eundem (Royal College of Surgeons of England)“.
2005 Dekoriert mit der Ehrennadel der Deutschen Zahnärzteschaft in Gold.

2006 Verleihung einer Gastprofessur von der Kyung-Hee-University, College of Dentistry, Seoul, Korea.
2009 Erhalt der Goldenen Ehrennadel der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK).
2009 Ernennung zum „Senator honoris causa“ der Universität Szeged (Ungarn).
2010 Verleihung einer Gastprofessur von der Peking University, School of Stomatology.
2012 Ernennung zum Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien e. V. (DGPro).
2013–2014 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI)
2016 Wahl in den Fakultätsrat der Medizinischen Fakultät.
2018 Honorary Advisor of ISOI (International Society of Oral Implantology), Japan.

Mitgliedschaft in folgenden wissenschaftlichen Vereinigungen:
1. Academy of Osseointegration (AO)
2. Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
3. Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
4. Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie e. V. (DGZI)
5. Deutsche Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien e. V. (DGPro)
6. European Prosthodontic Association (EPA)
7. Fédération Dentaire Internationale (FDI)
8. International Association for Dental Research (IADR)
9. International College of Prosthodontists (ICP); Life Member
10. The American Academy of Restorative Dentistry (AARD); Life Member
11. International Academy for Oral and Facial Rehabilitation (IAOFR)
12. Third Editorial Board of Chinese Journal of Dental Research

Dr.med.dent. Fabiana Ziegler

2009 Staatsexamen in Zahnmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Promotion in der Abteilung für  Allgemein- und Viszeralchirurgie zum Thema „Einfluss der Immunsuppression bei Morbus Crohn Patienten“.

April 2010 bis Juni 2011 Assistenzzahnärztin in der Praxis Theisen in Köln.

Seit Dezember 2011 ist Frau Dr. Ziegler in unserer Praxis tätig. Ihre Spezialgebiete sind neben der Kinderzahnheilkunde die minimal-invasive Füllungstherapie und die mikroskopische Endodontologie.

2012 Strukturierte Fortbildung Kinderzahnheilkunde.

„Ich bin seit 2011 Teil des tollen Teams um Herrn Dr. Maier. Für mich bedeutet die Zahnmedizin die perfekte Möglichkeit medizinisches Wissen und handwerkliche Fertigkeiten mit dem, für mich sehr wichtigen, persönlichen Kontakt zu den Patienten vereinen zu können.“

Rebecca Herbstritt

2017 Staatsexamen in Zahnmedizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

April 2018 bis März 2020 Assistenzzahnärztin in der Praxis Dr. Lilly in Kitzingen.

Seit Juli 2020 bereichert Rebecca Herbstritt unser Team der Zahngesundheit im Loretto. Ihre Interessensschwerpunkte liegen in der ästhetischen konservierenden Zahlheilkunde, Parodontologie und Zahnerhaltung.

Ständige Fort- und Weiterbildungen in Parodontologie, Endodontie, Ästhetik und Implantologie.

Mitglied im Gnathologischen Arbeitskreis Stuttgart

Über ihren Beruf sagt Frau Herbstritt: Ich liebe an meinem Beruf die Kombination der medizinischen Tätigkeit mit handwerklichem Geschick.

Kristin Pürzel – z.Z. in Elternzeit

2011 Staatsexamen in Zahnmedizin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

April 2013 bis April 2018 Assistenzzahnärztin in der Zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Göppingen.

Seit Mai 2018 ist Frau Pürzel in unserer Praxis tätig und auf die Bereiche Kinderzahnheilkunde und konservierende Zahnheilkunde spezialisiert.

2014 Curriculum Kinderzahnheilkunde erfolgreich abgeschlossen

Zahngesundheit im Loretto
Dr. med. dent. Frank-Michael Maier
Prof. Dr. med. dent. Heiner Weber
Hechinger Str. 67
72072 Tübingen
Telefon 07071-35 16 1
Fax 07071-53 88 86
E-Mail: praxis[at]zgil.de